Auto Ankauf ab Platz, einfach Ihr Auto verkaufen. Tel: 079 898 35 34

Wie verkaufe ich mein Auto am besten privat und sicher?

Auto privat verkaufenMöglichkeiten ein gebrauchtes Auto zu verkaufen gibt es viele, aber nicht alle sind auch gleich gut, geschweige denn sicher. Doch ganz gleich, ob Sie Ihren Gebrauchtwagen im Internet verkaufen möchten, über eine Zeitungsannonce oder direkt an einen privaten Interessenten: Für die maximale Sicherheit beim Autoverkauf sollten Sie einige wichtige Dinge beachten; hier ein kleiner Überblick.

Treffen Sie sich nicht alleine mit Interessenten

Wer ein Auto privat verkaufen möchte, muss neben unzähligen Anrufen von Interessenten voraussichtlich auch einige Besichtigungstermine und Probefahrten in Kauf nehmen, klar, denn niemand kauft die Katze im Sack.

Zur Sicherheit sollten Sie bei Terminen aber eine zweite Person an Ihrer Seite haben und Treffen an dubiosen Orten oder zu sehr später Stunde grundsätzlich ablehnen. Zwar sind Raubüberfälle beim Autoverkauf statistisch eher selten, doch sicher ist sicher, und hier sollte man kein unnötiges Risiko eingehen.

Verkaufen Sie Ihren Gebrauchtwagen nie ohne schriftlichen Vertrag

Viele Automobilclubs und manchmal auch professionelle Gebrauchtwagenhändler bieten vorgefertigte Kaufverträge, die Sie im Internet kostenlos herunterladen können. Nutzen Sie diese Möglichkeit. Denn nur wenn für den Autoverkauf alles schriftlich festgehalten und von beiden Parteien unterschrieben wurde, sind Sie auch rechtlich auf der sicheren Seite.

Aber Achtung: Der Ausschluss der Gewährleistung beim Privatverkauf zählt nur dann, wenn alle bekannten Mängel beim Verkauf offen gelegt wurden. Behauptet der Käufer im Nachhinein beispielsweise, Sie hätten ihm einen Mangel verschwiegen, dann ist zunächst einmal Ärger vorprogrammiert, ganz gleich, ob Sie sich selbst im Recht befinden oder nicht.

Akzeptieren Sie keine Schecks beim Autoverkauf

Bei der Zahlung per Scheck ist die Identität des Käufers ungewiss. Ist der Scheck dann nicht gedeckt, ist Ihr Auto weg und Sie sehen keinen müden Rappen. Kurz und knapp also: Akzeptieren Sie keine Schecks, wenn Sie Ihr Auto privat und sicher verkaufen möchten, sondern lassen Sie sich den Kaufpreis im Idealfall direkt in bar auszahlen.

Übergeben Sie Ihren Gebrauchtwagen niemals angemeldet an unbekannte Käufer

Viele gewerbliche Autoankäufer bieten als zusätzlichen Service, dass diese Ihr Fahrzeug nach dem Ankauf abmelden und Sie sich selbst um nichts mehr kümmern müssen. Von professionellen Gebrauchtwagenhändlern ist das eine willkommene Zusatzleistung, bei Privatkäufern sollte man an dieser Stelle vorsichtig sein. Denn ein Unfall, eine Fahrerflucht oder schlimmstenfalls sogar einer Straftat mit Ihren amtlichen Kennzeichen, kann Ihnen richtig viel Ärger einbringen. Daher gilt beim Privatverkauf gebrauchter Autos: immer selbst abmelden.

Fazit: 100% Sicherheit gibt es nie

Wenn Sie Ihr gebrauchtes Auto privat und sicher verkaufen möchten, sind die zuvor genannten Tipps gut geeignet, mögliche Risiken zu minimieren. Besonders in Hinblick auf die Gewährleistung gibt es beim Privatverkauf allerdings keine 100%ige Sicherheit.

Rechnet man dann noch den Aufwand für Besichtigungen und Probefahrten hinzu, kann es sich lohnen einen gewerblichen Autoankauf aufzusuchen. Denn auch wenn es dort vielleicht ein- oder zweihundert Franken weniger für den Gebrauchten gibt, sind Sie bei seriösen Profis meist sicherer und der Ablauf ist deutlich bequemer.

Wie verkaufe ich mein Auto am besten privat und sicher?
5 (100%) 13 votes

Autoankauf-abplatz.ch

View more posts from this author
One thought on “Wie verkaufe ich mein Auto am besten privat und sicher?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 5 =